Standort

Mainz-Amöneburg ist ein kleiner, beschaulicher Ortsteil mit rund 1600 Einwohnern, der bis 1945 zu Mainz gehörte und nach Wiesbaden eingemeindet wurde. Moderne Büro- und Wohnhäuser, eine große Sportanlage und zwei historische Kirchenbauwerke schmücken das Ortsbild. In wenigen Gehminuten befindet sich ein Discount-Markt, weitere Einkaufsmöglichkeiten finden sich in den benachbarten Ortschaften. Mainz-Amöneburg verfügt über eine direkte Autobahnanbindung in Richtung Frankfurt sowie in andere Regionen und ist auch mit dem ÖPNV gut erreichbar. In direkter Nachbarschaft befindet sich der Fußballplatz und die Sportanlage der Sportvereinigung Amöneburg 1945. Vor der Haustür treffen sich am Rhein Wassersportfreunde in der Paddler-Gilde Amöneburg. Dort liegt auch eine kleine Bootswerft, deren Liegeplätze ganzjährig nutzbar sind.

Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung sind die Fasanerie im Nordwesten Wiesbadens oder der Schlosspark Biebrich. Idyllische Plätze zur Erholung finden sich in der Landeshauptstadt an vielen Stellen. Für Groß und Klein lohnt sich ganz besonders ein Ausflug an die Rettbergsauen, auf einer Insel direkt im Rhein gelegen.

Hafen Wiesbaden

Bestens Angebunden

  • einzigartig gute angebundene Lage
  • inmitten des Rhein-Main-Gebiets
  • Wiesbaden Innenstadt (7 km), Mainz (5 km), Flughafen Frankfurt (28 km), Frankfurt/Main (41 km)
  • Rheinufer in unmittelbarer Nähe (100 m)
  • Kindergarten und Freizeitangebot in direkter Nachbarschaft

Der Kurpark bringt das Grün in die Stadt

Fußballplatz und Sportanlage der Sportvereinigung Amöneburg 1945

Wassersporttreffpunkt in der Paddler-Gilde Amöneburg

Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Fasanerie im Nordwesten der Stadt.

Amöneburg am Rhein

Wiesbaden

Wiesbaden

Wiesbaden Innenstadt

Mit ihren rund 290.000 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Die 15 Thermal- und Mineralquellen machen es zu einem der ältesten und bekanntesten Kurbäder Europas. Neben Frankfurt, Mainz und Darmstadt zählt Wiesbaden zu den Kernstädten der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main. Damit bietet sie viele attraktive Arbeitsplätze, sowie eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Die schöne Lage direkt am Rhein, die gut erhaltene alte Architektur und zahlreiche Feste machen Wiesbaden zum Magneten der Region. Hier harmonieren Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesundheit und Gastronomie perfekt miteinander.

Kurhaus Wiesbaden

Neroberg

Biebricher Schloss

Kontakt

Name
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
E-Mail
Telefon
Nachricht

Centra Immobilien GmbH
An der Norr 12
65307 Bad Schwalbach
T06124 70 02 20
F06124 24 44
jordancentrabau.de
www.centrabau.de